Leinenführigkeit

Vielleicht denken Sie „Ach, der Hund zieht doch nur an der Leine? Das ist doch nicht schlimm!“ Aber ist das Kräfteverhältnis zwischen Hund und Mensch ungünstig verteilt und der Hund zieht wie ein Ochse, kann der Spaziergang mit dem Hund schnell zur Tortur werden.

Bei der Leinenführigkeit ist es mir besonders wichtig, das Körperbewusstsein des Menschen zu schulen. Hier können kleine bewusste Veränderungen bereits eine große Wirkung erzielen.

Ein Beagle, der am Halsband geführt wird, stemmt sich mit all seiner Kraft in die Leine.
Hund zieht an der Leine